Die Kronen-/Brückenversorgung

Eine Krone ist die originalgetreue Nachbildung der äußeren Zahnsubstanz. Sie wird wie eine äußere Hülle über den zuvor beschliffenen Zahn gesetzt, der so geschützt und erhalten werden kann. Kronen dienen außerdem der Befestigung von Zahnersatz, also zum Schließen bzw. "Überbrücken" einer Zahnlücke. In diesem Fall ist die zahntechnische Rekonstruktion der fehlenden Zähne (Brücke) unmittelbar mit den Kronen (Brückenpfeilern) verbunden. Sie wird somit als ein komplettes Element fest im Gebiss integriert.

 

Die Kronen-/Brückenversorgung schützt erhalten gebliebene Zahnsubstanz unter Verwendung verschiedener Materialien. Sie vermittelt das Gefühl eigener Zähne und kann auch optisch dementsprechend gestaltet werden.

 

Qualität, Funktion und Ästhetik sind Kriterien, die wir selbst bei alltäglichen Anschaffungen berücksichtigen. Vernachlässigen Sie diese wichtigen Aspekte erst Recht nicht, wenn es um die Wahl Ihres Zahnersatzes geht.

Kronen-/Brückenversorgung
Kronen-/Brückenversorgung


Die Kassen- bzw. Regelversorgung

Sie stellt einen ausreichend, wirtschaftlichen und zweckmäßigen, Zahnersatz im Sinne der gesetzlichen Krankenversicherung dar. Eine zahnfarbene Verblendung der Kronen-/Brückenkonstruktion ist im Sichtbereich der vorderen Zähne vorgesehen. Im Rahmen einer Kassenversorgung wird die Gebissfunktion wiederhergestellt.



Die verblendkeramische Versorgung

Sie verwendet die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin. Durch die präzise Vermessung des Kiefers, wird das individuelle Kaumuster der Patienten ermittelt. Nach diesen Vorgaben wird ein passgenauer und perfekt funktionierender Zahnersatz hergestellt.

 

Hochwertige Edelmetall-Legierungen gewährleisten die Langzeitverträglichkeit der verwendeten Materialien. Entsprechend dem Grundsatz, dass guter Zahnersatz unsichtbar bleiben sollte, bietet diese ideale Versorgung eine Fülle von Werkstoffen und optischen Gestaltungsmöglichkeiten.

Verblendkeramische Versorgung
Verblendkeramische Versorgung


Die metallfreie Versorgung

Metallfreie Versorgung
Metallfreie Versorgung

Die ästhetischste und eleganteste Lösung der Versorgung von Kronen/Brücken mit Keramik, ist die metallfreie Versorgung durch Zirkoniumdioxid. So dass dieser Zahnersatz praktisch nicht von den eigenen Zähnen zu unterscheiden ist.

 

Die vollkeramische Krone verzichtet vollständig auf die Verwendung von Metallen und ist deshalb besonders zu empfehlen. Ihre Verwendung ist in allen Fällen realisierbar. Die Zahnfleisch- und Gewebeverträglichkeit sind hier am höchsten. So bekommen auch stark zerstörte Zähne ihr natürliches Aussehen zurück.


Sauerhoff & Schüler Dental-Technik GmbH

Frankenstrasse 40

40476 Düsseldorf 

 

Tel:  (0211) 43 60 266                          

Fax: (0211) 60 18 570

 

E-Mail: team@sauerhoff.dental

Öffnungszeiten

 

Mo. Di. Do.      8.00 - 17.30

Mi.                    8.00 - 16.00

Fr.                     8.00 - 14.30 

oder nach Vereinbarung

Folgen Sie uns:



Unsere Netzwerke: